Parallele und Multicore-Programmierung

Threadnocchio

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 04/2010
Titelthema: Parallele und Multicore-Programmierung

Leseprobe: Die parallele Programmierung pflegt in heutigen Curricula eher ein Nischendasein. Viele Programmierer sind nicht in der Lage, Software zu entwickeln, die parallel verarbeitet werden kann. Gefordert sind daher neuartige Konzepte und Werkzeuge, die das Erlernen der parallelen Programmierung unterstützen. Threadnocchio ist ein solches Werkzeug, das die Aktivitäten von Java-Threads durch Icons visualisiert, wodurch sich die Ausführung paralleler Programme sehr gut nachvollziehen lässt.

Autor(en): Dietrich Boles

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2010

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen