Client / Serverlösungen

Tutorial über die Programmierung von Java-Applets - 9. Teil

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/1997
Titelthema: Client / Serverlösungen

Leseprobe: In den letzten beiden Tutorials wurden verschiedene Wege vorgestellt, die Datenbankanwendung netzfähig zu machen. Alle Internetsurfer können sie also benutzen. Aber nur theoretisch. Der Leser kann zwar viele japanische Seiten erreichen. Er kann sie jedoch oft nicht lesen und so auch nichts mit Ihnen anfangen. Wenn man also eine Software soweit verbreiten bzw. zugänglich machen will, muß man auch dafür sorgen, daß eventuelle Benutzer lesen können, was ihnen vorgesetzt wird. Der Programmierer muß sich so entweder für jedes Bedienelement ein intuitives Bildchen einfallen lassen, oder er muß das Programm so entwerfen, daß es seine Texte an die jeweilige Landessprache anpaßt. Das gilt im übrigen nicht nur für die Sprache, sondern auch für alle möglichen Formate (Datum, Uhrzeit, Währung, Preise, ...): Java unterstützt diese Art der Programmierung seit dem JDK 1.1, sie ist Inhalt des 9.Teils des Tutorials.

Autor(en): Ralf Kühnel

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 1997

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen