Moderne Architekturen

Wann sind die Microservices eine richtige Architektur? Vor- und Nachteile der Microservice-Architektur

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2016
Titelthema: Moderne Architekturen

Leseprobe: Die aktuell immer populärer werdende Microservice-Architektur, die auf eine strikte Trennung und separate Ausführung der Funktionalitäten setzt, scheint der Heilige Gral für Enterprise-Anwendungen zu sein. Durch die Modularisierung sind einzelne Services in sich weniger komplex und damit leichter verständlich als monolithische Softwaresysteme. Aber lösen sie tatsächlich alle Probleme der modernen Softwareentwicklung? Der Artikel nimmt diese Technologie unter die Lupe und beleuchtet ihre Vor- und Nachteile. Der Veranschaulichung dient eine Enterprise-Anwendung, welche zur Abwicklung von Leasing-Geschäften genutzt wird. Anhand dieses Fallbeispiels werden Lösungen als klassische Monolith- sowie Microservice-Applikation verglichen.

Autor(en): Jakub Sabaciński

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden