Serviceorientierte Architekturen

WCF, SCA oder JBI?

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2007
Titelthema: Serviceorientierte Architekturen

Leseprobe: Zur Unterstützung der technischen Umsetzung einer serviceorientierten Architektur (SOA) fehlt derzeit noch ein übergeordnetes Entwicklungsmodell, mit dem sich die essenziellen Konzepte einer solchen Architektur in einheitlicher Weise realisieren lassen. In diesem Artikel werden drei mögliche Kandidaten dazu vorgestellt: die Service Component Architecture (SCA), die Windows Communication Foundation (WCF) sowie die Spezifikation der Java Business Integration (JBI).

Autor(en): Daniel Pieper, Carsten Röttgers

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2007

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen