Entwickeln mobiler Java-Anwendungen

Android-Programmierung mit Xtend

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2013
Titelthema: Entwickeln mobiler Java-Anwendungen

Leseprobe: Wer Android-Programme schreibt, muss viel programmieren. Das liegt nicht nur an der Komplexität des Android-Frameworks, sondern auch an der Umständlichkeit der Sprache Java. Man kann sich das Leben in mancher Hinsicht vereinfachen, indem man die Java-Präcompilersprache Xtend zur Hilfe nimmt. Dieser Artikel zeigt an einem simplen Beispiel, wie man Xtend in Android-Projekten nutzbringend einsetzen kann und welche typischen Programmieraufgaben sich damit erleichtern lassen.

Autor(en): Jörg Staudemeyer

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2013

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden