Alles besser mit funktionaler Programmierung?

Attribut-basiertes Testen mit Scala zur Automatisierung von Testaufgaben

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 02/2014
Titelthema: Alles besser mit funktionaler Programmierung?

Leseprobe: Das Testen eines Softwaresystems ist eine alltäglicheAufgabe mit dem Ziel, dessen Konformität bezüglich einer Spezifikationnachzuweisen. Die Ampel der Testumgebung ist in vielen Projekten dasFieberthermometer, welches die Normaltemperatur des Systems verkündet oder zu Warnungenbei Überschreitung führt. Doch können wir diesem Messgerät trauen?Attribut-basiertes Testen ist ein Werkzeug aus der Welt der funktionalenEntwicklung, welches uns helfen kann, die Zuversicht in unsere Systeme zuerhöhen.

Autor(en): Tobias Neef

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2014

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden