Effiziente Architekturen mit Java

Ein Vergleich von XML, JSON und Binärformaten

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2014
Titelthema: Effiziente Architekturen mit Java

Leseprobe: Zu effizienten und leichtgewichtigen Architekturen gehört auch eine effiziente und leichtgewichtige Methode der Informationsübertragung zwischen verteilten Komponenten. Nicht immer sind alle diese Komponenten in Java geschrieben, sodass ein Datenformat gefordert ist, welches leicht auch in anderen Sprachen verwendbar ist. Hierfür haben sich XML und JSON etabliert. Beide haben aber auch Nachteile: JSON ist zwar schlank, aber nicht typsicher. XML ist zwar typsicher, aber nicht schlank. Eine weitere, im Java-Umfeld eher unbekanntere Alternative sind binäre Formate jenseits der Standardserialisierung. In diesem Artikel wird die Performance dieser Alternativen mit unterschiedlichen Techniken verglichen.

Autor(en): Stefan Radomski, Dirk Schnelle-Walka

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2014

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden