JVM-Programmiersprachen in der Praxis

Erstellung und Verwendung eines eigenen JUnit-Runners

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2013
Titelthema: JVM-Programmiersprachen in der Praxis

Leseprobe: Es gibt heutzutage kaum ein Java-Entwicklungsprojekt, daszum Unit- Testen der internen Logik nicht auf JUnit setzt. Doch JUnit alsFramework ist zu deutlich mehr in der Lage als „nur“ Testmethoden auszuführen undRückgabewerte zu kontrollieren. Der Artikel zeigt, wie eigene Runner esermöglichen, komplexere Tests auszuführen und dennoch aussagekräftigeErgebnisse zu erhalten.

Autor(en): Christian Robert

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2013

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen