Server Computing

Java-Plattform als Datenrüssel - Salesforce Integration

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2014
Titelthema: Server Computing

Leseprobe: Wer daten- oder rechenintensive Prozesse mit Salesforce.com bearbeitet, stößt bei der Cloud-basierten CRM-Lösung schnell auf Probleme. Eine Lösung liegt darin, komplexe Teilprozesse außerhalb von Salesforce zu implementieren. Bei dem hier vorgestellten Ansatz werden Datenstrukturen und Daten mit einer Java-Schnittstelle in eine lokale Datenbank übertragen. Dort werden sie verarbeitet, nur das Ergebnis wird anschließend ins Salesforce-System zurückgespielt. Mit diesem Vorgehen lassen sich auch Systemintegration oder Datenmigration leicht implementieren.

Autor(en): Stefan Lipowsky, Detlev Eberhardt, Gunter May

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2014

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden Als PDF herunterladen