Analyse&Design

Analyse und Design: Mit OOA die Qualität von Fachkonzepten verbessern

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/1994
Titelthema: Analyse&Design

Leseprobe: Objektorientierte Analyse hilft bei der schnellen, genauen und zuverlässigen Bestimmung der tatsächlichen Anforderungen an Informationssysteme. Das Projektteam kann beim Einsatz von OOA mit anschließender funktionaler Überprüfung sicher sein, dass es beim Design und bei der Implementierung keine Überraschungen durch falsch verstandene Anforderungen erleben wird.

Autor(en): Martin Rösch

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1994

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen