Interoperabilität

Aufbau eines Online-Monitoring für Java-EE-Applikationen mit "Introscope"

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2007
Titelthema: Interoperabilität

Leseprobe: Schon seit langem werden Java-EE-Anwendungen in Geschäftsbereichen eingesetzt, die sehr hohe Anforderungen an Verfügbarkeit und Performance stellen. Überraschenderweise ist eine Überwachung der produktiven Java-EE-Anwendungen häufig nicht oder nur sehr rudimentär vorhanden. In diesen Fällen kann erst dann reagiert werden, wenn die Anwendungsentwickler mit Beschwerden über lange Antwortzeiten überrascht werden. Dann wird in der Regel viel Zeit mit der Lokalisierung der Ursachen vergeudet. Um den Fachbereichen leistungsfähige Applikationen garantieren zu können, hat sich die Westfälische Provinzial Versicherung AG daher entschlossen, ein automatisiertes Online-Monitoring für Web-Applikationen aufzubauen. Als Basis dient das Tool "Introscope" von der Firma Wily/ca. Der Artikel fasst die dort gemachten Erfahrungen zusammen.

Autor(en): Dirk Wiesmann

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2007

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen