Modellmanagement

Ausführbare Prozesse gestalten: Aspekte der Prozessintegration und Lösungsmuster

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2010
Titelthema: Modellmanagement

Leseprobe:

BeimDesign von Prozessen, die in einer Prozess-Engine ausgeführt werden, müssen dieumzusetzenden fachlichen Anforderungen und die vorhandenen physischen Operationenmiteinander in Einklang gebracht werden. Aspekte der Prozessintegration, wieNebenläufigkeit oder lose Kopplung, bestimmen die Gestaltung der Prozesse undder Services in entscheidendem Maße. Anhand eines Anwendungsbeispielsuntersucht dieser Beitrag Aspekte, die hierbei eine wichtige Rolle spielen.

Autor(en): Matthias Brunschede, Frank Dieregsweiler

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2010

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen