Model-driven Development

Ausführbare UML-Spezifikation: Cassandra/xUML

OBJEKTspektrum - Ausgabe MDD/2005
Titelthema: Model-driven Development

Leseprobe: Der heutige UML 2-Standard ermöglicht es, eine direkt ausführbare funktionale Spezifikation zu erstellen. Eine kleine Fallstudie, eine vereinfachte Version eines Bahnstellwerks zeigt, welche Elemente der UML für solche ausführbare Spezifikation vor allem benötigt werden.

Autor(en): Christian Bühler

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2005

Als PDF herunterladen