Agile Ansätze

Ausnahmen bestätigen die Regel: Mehr Softwarequalität durch konsistente Fehlerbehandlung

OBJEKTspektrum - Ausgabe 05/2004
Titelthema: Agile Ansätze

Leseprobe: Moderne Programmiersprachen wie Java und C# bieten spezielle Mechanismen zum "Exception Handling" an und verwenden diese auch in ihren Bibliotheken als Standard zur Fehlerbehandlung. Doch Sprachmerkmale allein reichen nicht aus, um robuste Software zu erstellen, die sinnvoll auf Ausnahmezustände reagiert und bei der Behebung von deren Ursachen behilflich ist. Der Artikel zeigt, welche Vorgehensweisen die effektive Fehlerbehandlung unterstützen und warum dieses Thema nicht nur für die fertige Software, sondern auch für den Entwicklungsprozess von entscheidender Bedeutung ist.

Autor(en): Christoph Bröcker

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen