E-Business

Bankensoftware im Wandel

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2001
Titelthema: E-Business

Leseprobe: In der Welt der Finanzinstitute werden an Softwaresysteme besondere Anforderungen gestellt. In fachlicher Hinsicht liegt dies vor allem an der Kombination erheblicher funktionaler Komplexität mit einer ausgesprochen hohen Änderungsfrequenz, die sowohl durch die Flexibilität der Finanzmärkte als auch durch Anpassungen gesetzlicher Vorschriften bedingt ist. Wesentliche technische Merkmale dieser Systeme sind ihre extreme, oft verteilte Verfügbarkeit, Performanz und Skalierbarkeit. In dem Artikel werden die Grundstrukturen einer modernen Softwareentwicklung skizziert, die den heutigen Anforderungen an Bankanwendungen gerecht wird.

Autor(en): Erik Heckert

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2001

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen