Requirements Engineering

Bessere Anforderungen durch mobile Anforderungserhebung

OBJEKTspektrum - Ausgabe RE/2012
Titelthema: Requirements Engineering

Leseprobe: Interviews, Fragebögen und moderierte Workshops sind weit verbreitete Methoden zur Erhebung von Anforderungen in Softwareprojekten. Jedoch werden bei deren Einsatz zukünftige Endbenutzer oft nur ungenügend involviert und auch das Umfeld des zu entwickelnden Systems wird häufig nicht ausreichend verstanden. Methoden zur mobilen Anforderungserhebung ergänzen diese bestehenden Techniken. Durch Interaktion mit Endbenutzern direkt in deren Arbeitsumfeld kann die Qualität von Anforderungen verbessert werden.

Autor(en): Norbert Seyff, Florian Graf, Paul Grünbacher

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2012

Als PDF herunterladen