Service-Orientierung

bit-fabrik: Komponentenadministration mit JMX

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2003
Titelthema: Service-Orientierung

Leseprobe: "Java Management Extension" (JMX) ist eine Technologie, die bei der Verwaltung von Java-Diensten zum Einsatz kommt. In dem Beitrag wird am Beispiel einer E-Parking-Anwendung aufgezeigt, wie eine Komponenten-Applikation mit JMX so administrierbar gemacht werden kann, dass die Komponenten zur Laufzeit neu vernetzt werden können.

Autor(en): Dominik Gruntz und René Müller

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen