Graphical User Interfaces

bit-Fabrik: Migration existierender Softwarekomponenten in eine Produktlinie

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2005
Titelthema: Graphical User Interfaces

Leseprobe: Der Trend immer schneller und stärker individuell angepasste Produkt- und Softwarevarianten auszuliefern führt Organisationen vermehrt dazu, sich mit der praktischen Umsetzung von systematischen Produktlinien-Ansätzen zu beschäftigen. Der Artikel stellt einen Ausschnitt solcher Aktivitäten vor, die eine bestehende Softwarekomponente in einen zukünftigen Produktlinien-Kontext überführen.

Autor(en): Ronny Kolb, Dirk Muthig und Kazuyuki Yamauchi

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen