OPEN-SOURCE

bit-Fabrik: Zweigstelle, Hauptstelle, Dienstleister: Aspektorientierte Programmierung mit .NET

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2006
Titelthema: OPEN-SOURCE

Leseprobe: Zwei Jahre ist es her, dass Bill Gates höchstpersönlich forderte, Microsoft solle sich doch auch der aspektorientierten Programmierung annehmen. Microsofts Produktpalette wurde seitdem fast komplett runderneuert; und mit dem ".NET Framework 2.0", "Visual Studio 2005" und dem Compiler-Framework "Phoenix" stehen Softwareentwicklern mächtigere Werkzeuge denn je zur Verfügung. Doch reicht der derzeitige Entwicklungsstand aus, um aspektorientierte Programmierung mit .NET überhaupt und wenn, dann auch effektiv betreiben zu können? Wir haben für Sie nachgeschaut und die aktuell verfügbaren Technologien verglichen.

Autor(en): Torsten Weber und Eric Bodden

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2006

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen