Prozessmodellierung

BPMN und die Modellierung von Geschäftsprozessen

OBJEKTspektrum - Ausgabe Prozessmodellierung/2006
Titelthema: Prozessmodellierung

Leseprobe: Jedes Unternehmen verfolgt das Ziel, die Wirtschaftlichkeit der Geschäftstätigkeit zu optimieren. In der Regel führt diese Bestrebung früher oder später zu der Überlegung, wie die organisatoirschen Prozeduren, die mit der unternehmerischen Tätigkeit verknüpft sind, möglichst reibungsfrei so gestaltet werden können, dass das optimale Ergebnis erzielt wird. Dies ist aber nur eine Dimension der Aufgabe. Die zweite Dimension birgt ein erheblich höheres Risiko des Scheiterns: die kontinuierlichen Veränderungen des wirtschaftlichen und technischen Umfeldes erfordern die kontinuierliche Veränderung der Prozesse, um den langfristigen Erfolg zu sichern.

Autor(en): Renate Stücka / Martin Owen

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2006

Als PDF herunterladen