Requirements Engineering

Business Process Modeling und Requirements Management - vom Geschäftsprozess zum Code und zurück

OBJEKTspektrum - Ausgabe RE/2011
Titelthema: Requirements Engineering

Leseprobe:

Geschäftsprozessmodellierung und Softwareentwicklung waren bislang zwei getrennte Welten: Business Process Modeling-Tools standen auf der einen, Requirements Management-Lösungen und -Entwicklungsumgebungen auf der anderen Seite. Zur Verknüpfung musste man meist mit Medienbrüchen leben und Informationen neu erfassen. HP führt diese Welten nun in einer integrierten Lösung zusammen. Diese Integration bildet den "Türöffner", der den Entwicklungs- und Testverantwortlichen den direkten Zugang zu den Geschäftsprozessmodellen ermöglicht. Auf Wunsch kann die Integration sogar bis zur Source-Code-Ebene reichen.

Autor(en): Jürgen Pilz

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2011

Als PDF herunterladen