Integration

Catalysis: ein Vorgehensmodell für die komponentenbasierte und objektorientierte Softwareentwicklung

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/1999
Titelthema: Integration

Leseprobe: Offensichtlich kann die Objektorientierung allein die in sie gesteckten Erwartungen -- z. B. nach Wiederverwendung von Code und Produktivitätssteigerungen -- nicht erfüllen. Vor diesem Hintergrund hat sich in den letzten Jahren auf dem IT-Markt das Schlagwort "Componentware" etabliert. Viele Analysten schreiben dem Komponentenmarkt für die kommenden Jahre ein milliardenschweres Volumen zu. Inwieweit Änderungen an sich gerade etablierenden Softwareentwicklungsprozessen notwendig sind, wird in dem Beitrag anhand von Catalysis -- einem auf die komponentenbasierte Softwareentwicklung ausgerichteten Prozeß -- verdeutlicht.

Autor(en): Andreas Elting und Walter Huber

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1999

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen