OPEN-SOURCE

Das "Application Development Framework" von Oracle in der Praxis

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2006
Titelthema: OPEN-SOURCE

Leseprobe: Das "Application Development Framework" (ADF) von Oracle ist ein Framework für die Erstellung von Java-EE-Applikationen. Ziel ist eine einfache, deklarative und damit schnellere Entwicklung. Dabei werden bewährte Java-EE-Entwurfsmuster umgesetzt, um klassische Fehler zu vermeiden. Das Framework unterstützt die Erstellung der grafischen Benutzungsoberfläche, die Implementierung der Geschäftslogik und die persistente Speicherung der Geschäftsobjekte. Neben den Standard-Java-EE-Bestandteilen bietet ADF eigene Komponenten an, die beliebig mit diesen kombiniert werden können. Die eigenen Komponenten stützen sich dabei auf bekannte Open-Source-Frameworks, wie z. B. "Jakarta Struts". Der Artikel gibt einen Überblick über ADF und stellt die Erfahrungen aus einem konkreten Projekt dar.

Autor(en): Jürgen Trumpfheller

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2006

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen