Graphical User Interfaces

Datenbearbeitung mit Modellen: Konfigurierbare Formulare in Rich-Client-Anwendungen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2005
Titelthema: Graphical User Interfaces

Leseprobe: Zu den Einsatzgebieten der modellbasierten Entwicklung gehören grafische Benutzungsoberflächen. Für eine Modellierung innerhalb dieses Gebietes eignen sich insbesondere Formulare, mit denen Geschäftsdaten angezeigt und bearbeitet werden. Solche Formulare bestehen aus wenigen unterschiedlichen Elementen, die in Variationen zusammengefügt werden. Viele modellbasierte Ansätze konzentrieren sich nur auf die Struktur solcher Formulare; dynamische Aspekte, die über eine einfache Ereignisverarbeitung hinausgehen, werden nur selten unterstützt. Der Artikel stellt ein Konzept vor, das neben der Gestaltung von Formularen auch deren dynamische Eigenschaften umfasst. Das Konzept entstand im Rahmen eines Projektes bei der ProSieben Information Service GmbH.

Autor(en): Tim Wellhausen

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen