Middleware

Der Komponenten-Hype

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2000
Titelthema: Middleware

Leseprobe: Die komponentenbasierte Softwareentwicklung (CBSE) hat grundsätzlich das Potenzial, die Produktivität des Softwareentwicklungsprozesses und die Qualität seiner Produkte um Größenordnungen zu verbessern. Mit dem Heranreifen der Komponententechnologien ist die Hoffnung entstanden, dass damit endlich der Durchbruch zu einer Komponentenindustrie geschafft wurde. Der Beitrag zeigt auf, warum CBSE, eine gute Idee in der Theorie, nicht so einfach in die Praxis umzusetzen ist. Neben einige fundamentalen Probleme von CBSE wird auf den Stand der aktuellen Forschung eingegangen. Die Autoren vertreten den Standpunkt, dass nur unzureichende Lösungsansätze für diese grundlegenden Probleme existieren und dass wir fern einer echten komponentenbasierten Softwareindustrie sind.

Autor(en): Wolfgang Göbl

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2000

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen