Migrationsstrategien

Die Einbindung alter Host-Software in Client/Server-Architekturen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/1996
Titelthema: Migrationsstrategien

Leseprobe: Als eine Alternative zur Neuentwicklung der alten Funktionen in einer Client/Server-Umgebung bzw. zur Migration der Host-Software in eine Client/Server Architektur offenbart sich die Kapselung der alten Host-Funktionen, um diese von einer neuen Client/Server-Oberfläche aus zu aktivieren. Die technologische Entwicklung der letzten Zeit (z.B. CORBA und SOM) macht es möglich, vom Client-Rechner aus auf die Host-Systeme zuzugreifen. Zuvor müssen einige Änderungen an den Host-Programmen vorgenommen werden. Die Realisierung dieser Einbindung der Altsoftware verspricht eine neue Form der friedlichen Koexistenz von den Altlasten-Anwendungen auf Großrechnern und neu entwickelten Client/Server-Applikationen.

Autor(en): Harry M. Sneed

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1996

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen