Führung und Management in der IT

Die zwei Dimensionen von Führung – am Beispiel einer agilen Transformation

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2016
Titelthema: Führung und Management in der IT

Leseprobe: In konventionellen Organisationen dominiert das Treffen von Entscheidungen. Je höher eine Person in der Hierarchie steht, desto größere Entscheidungsbefugnis hat sie. Ein selbständiges Handeln auf unteren Ebenen ist weder notwendig noch erwünscht. Solche Organisationsmodelle können sehr effizient sein. In komplexen und dynamischen Umgebungen sind sie jedoch zu träge und zu starr. Flexibilität und Schnelligkeit erfordern ein höheres Maß an Autonomie auf den unteren Ebenen. Dafür werden Kontextinformationen benötigt, um im Sinne des Ganzen handeln zu können.

Autor(en): Sebastian Kutscha

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen