User Experience Design

DSL mit Parser-Kombinatoren: Mit wenig Code zu einer Harel-Statechart-DSL

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2011
Titelthema: User Experience Design

Leseprobe: Mit der domänenspezifischen Sprache „AuDSL” zur Beschreibungvon Harel-Statechart-Automaten haben wir die Eignung von Parser-Kombinatorenerprobt. Verwendet wird die Pharo-Implementierung von „PetitParser”, einemSmalltalk-Parser-Kombinator. Neben der Implementierung der AuDSL alsPetitParser-Skript stellen wir in diesem Artikel auch das semantische Modellfür die Harel-Statecharts und die Einbettung von AuDSL-Texten in dieWirtssprache Smalltalk vor. Die Vorgehensweise und die Erfahrungen lassen sichauf andere Programmiersprachen, wie z. B. Scala, übertragen. Allerdings bleibtdie Benutzung der DSL ohne eine weitergehende Integration in die Werkzeuge derEntwicklungsumgebung mühsam.

Autor(en): Hartmut Krasemann, Johannes Brauer, Christoph Crasemann

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2011

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen