Architekturen

Editorial: Handeln und verstehen - Was für Softwarearchitekten heute zählt!

OBJEKTspektrum - Ausgabe Architekturen/2010
Titelthema: Architekturen

Leseprobe: Die meisten Entwickler werden wohl zustimmen, wenn man sagt, dass jede Zeile selbst geschriebenen Codes und jede Stunde, die mit Lesen (und Verstehen) fremden Codes zugebracht wird, das Verständnis einer Sprache, eines Frameworks oder einer Technologie stärker fördert, als bloßes Bücher wälzen. Das eigene "Hände schmutzig machen" bleibt eben noch am besten und nachhaltigsten im Gedächtnis hängen, wie schon Konfuzius wusste: "Ich höre und vergesse. Ich sehe und erinnere mich. Ich handle und verstehe."

Autor(en): Michael Deynet, Sebastian Herold

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2010

Als PDF herunterladen