SYSTEMS-ENGINEERING

Ein Dienst-Framework für mobile Anwendungen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2004
Titelthema: SYSTEMS-ENGINEERING

Leseprobe: Der Einsatz mobiler Lösungen ermöglicht Unternehmen eine ganzheitliche und medienbruchfreie Unterstützung ihrer Geschäftsprozesse. Jedoch steigern die besonderen Anforderungen mobiler Einsatzszenarien sowie die kurzen technologischen Innovationszyklen die Komplexität der Softwareentwicklung. Ein Middleware-Framework als Abstraktionsschicht erlaubt die flexible Adaption innovativer Technologien ohne Modifikationen auf Anwendungsebene. Dies ist mit wirtschaftlichen Vorteilen verbunden, wie z. B. verbessertem Investitionsschutz, Kostenreduktion, kürzeren Entwicklungszeiten und Produktivitätssteigerung.

Autor(en): Jürgen Jung, Jürgen Hoffmann und Christian Herold

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen