Anwendungen

Ein Erfahrungsbericht über den Einsatz von VisualAge und VASER

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/1995
Titelthema: Anwendungen

Leseprobe: Der konsequente Einsatz objektorientierter Techniken verspricht, Forderungen nach Wiederverwendbarkeit, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit zu erfüllen. Dies sollte bei Nintendo of Europe innerhalb der beiden firmeninternen Projekte "Product Return" und "Tracking System" verifiziert werden. Zur Definition des Unternehmensmodells wurde die Methodik von Ivar Jacobson eingesetzt, während die Umsetzung mit VisualAge und VASER durchgeführt wurde. Der Beitrag legt die Vorgehensweise dar und vermittelt einen Überblick über die im Projekt verwendete Anwendungsarchitektur.

Autor(en): Michael Keller und Thomas Stalzer

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1995

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen