GUI Graphische Oberflächen

Eine Betrachtung der Architektur Model-View-Controler (MVC)

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/1994
Titelthema: GUI Graphische Oberflächen

Leseprobe: Die Model-View-Controler-Architektur ist bekannt als die Standardarchitektur für interaktive Smalltalk-Anwendungen. Die grundlegende Idee ist es, das Sachgebiet, die Sichten auf das Sachgebiet und die Benutzungsschnittstelle zu trennen. Die Architektur wird beschrieben, und es wird gezeigt, dass sie in der Strukturierung von interaktiven Anwendungen - unabhängig von der Implementierungssprache - nützlich ist.

Autor(en): James Rumbaugh

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1994

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen