Finanzanwendungen

Eine objektorientierte Architektur zur Elektronischen Archivierung

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2001
Titelthema: Finanzanwendungen

Leseprobe: Im Rahmen eines Projekts für ein großes Telekommunikationsunternehmen bestand die Aufgabe, für unterschiedliche Applikationen ein System zur Archivierung beliebiger Dokumente und Daten zu konzipieren. Der Beitrag stellt die grundsätzlichen Erwägungen zu dieser Aufgabenstellung und eine Architekturlösung vor, die auf Verallgemeinerungen objektorientierter Prinzipien beruht, wie sie im Klassendesign Anwendung finden.

Autor(en): Dr Gerald Baumann

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2001

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen