Frameworks

Enterprise Objects Framework - Fachspezifische Objekte in OpenStep

OBJEKTspektrum - Ausgabe 05/1995
Titelthema: Frameworks

Leseprobe: Mit dem plattformübergreifenden Enterprise Objects Framework stellt NeXT einen objektorientierten Bausteinkasten zur Entwicklung mehrstufiger Client/Server-Anwendungen bereit. Das EO Framework (Abk. EOF) bietet die bekannten Vorteile der objektorientierten Programmierung für die Entwicklung komplexer, unternehmensweiter Datenbankanwendungen. Es implementiert einen Persistenzmechanismus für alle Arten von Unternehmensobjekten auf der Basis gängiger, meist relationaler Datenbankverwaltungssysteme (DBMS). Der vorliegende Artikel beschreibt die Architektur des EOF und stellt in einem Beispiel kurz die Werkzeuge zur Programmentwicklung dar.

Autor(en): Peter Lipps

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1995

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen