Frontend-Architekturen

Entwicklung wiederverwendbarer Softwarekomponenten für CAM-Systeme: Ein Erfahrungsbericht

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2000
Titelthema: Frontend-Architekturen

Leseprobe: Der Beitrag fasst die Erfahrungen bei der systematischen Einführung objektorientierter und komponentenbasierter Softwareentwicklungsmethoden im Umfeld der rechnergestützten Fertigung (CAM) zusammen. Die Einführung der Entwicklungsmethoden folgt dabei einem an der TU München entwickelten komponentenorientierten Prozessmodell, dessen Anwendung am Beispiel der Entwicklung einer Alarmmanagement-Komponente dargestellt wird. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Analyse der wirtschaftlichen, technischen und personenbezogenen Auswirkungen des vorgestellten Ansatzes.

Autor(en): Wolfgang Daxwanger und Klaus Bergner

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2000

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen