Entwurfsmuster für Software-Architektur

Entwurfsmuster für Softwarearchitektur

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/1996
Titelthema: Entwurfsmuster für Software-Architektur

Leseprobe: Software-Architektur ist heute durch nicht-funktionale Anforderungen an die Produkte - wie Flexibilität und Erweiterbarkeit - geprägt. Dabei hat die innere Struktur der Software einen wichtigen Einfluß auf die Erreichung dieser Ziele. Ein Entwurfsmuster beschreibt abstrakt eine bewährte Design-Lösung, indem es diese in Bezug zu Problemstellung und Kontext setzt. Dadurch werden Muster zu einem geeigneten Mittel, etablierte Strukturprinzipien zu erfassen, zu vermitteln und somit als Architekturbausteine wiederzuverwenden.

Autor(en): Peter Sommerlad

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1996

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen