UML

Erfahrungen aus einer Produktentwicklung mit "VisualAge for Smalltalk"

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/1998
Titelthema: UML

Leseprobe: Der folgende Erfahrungsbericht über eine Produktenwicklung mit "VisualAge for Smalltalk" (kurz VisualAge)zeigt, daß mit einer guten Mischung aus erfahrenen und weniger erfahrenen Smalltalk-Entwicklern, einem an Smalltalk bzw VisualAge angepaßten Entwicklungsprozeß und einer durch die Anwendungsanforderungen bestimmten Architektur in extrem kurzer Zeit komplexe Anwendungen entwickelt werden können. Der Artikel zeigt Projektleitern und Entwicklern, was dabei die wichtigsten Entscheidungen waren, und wie die visuelle Programmierung von Visual Age dabei half, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Autor(en): Franz Naeter, Günter Wohlmuth

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen