SYSTEMS-ENGINEERING

Erfahrungsbericht: Generator für individuelle Controls

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2004
Titelthema: SYSTEMS-ENGINEERING

Leseprobe: Ein Aspekt der generativen Programmierung ist, dass durch automatische Codegenerierung Quellcode schneller und stabiler erstellt werden kann. Ein weiterer Vorteil ist die domänen-orientierte Sprache. Sie ermöglicht, dass Quellcode auch von Nicht-IT-Spezialisten erstellt werden kann. Dieser Erfahrungsbericht veranschaulicht beide Aspekte und verdeutlicht damit das Einsparungspotenzial, das mit der generativen Programmierung verbunden ist.

Autor(en): Michael Klar, Susanne Klar und Rolf Lange

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen