Werkzeuge

Gastkolumne: Die objektorientierte Maßlosigkeit

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/1995
Titelthema: Werkzeuge

Leseprobe: Objektorientierung wird von ihren Verfechtern vielfach als Königsweg zur Erarbeitung von Informationssystemen gepriesen. Als so gesehen endgültige Erkenntnis auf dem steinigen Pfad zur richtigen Modellierung muss das Paradigma nahezu zwangsläufig scheitern. Die Methodendiskussion muss wegführen von der Schlagwortebene. Nicht "Objektorientierung vs. Strukturierung" ist das Thema, sondern der Beitrag den die Ansätze in den Unternehmen für eine kostengünstige und bedarfsgerechte Entwicklung von Informationssystemen liefern.

Autor(en): Ulrich Richter

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1995

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen