Data Warehouse und Architektur

In sechs Schritten zum Big-Data-Prototyp: Von der unternehmensrelevanten Fragestellung zur datengetriebenen Innovation

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2016
Titelthema: Data Warehouse und Architektur

Leseprobe: Der Weg zu einem datengetriebenen Unternehmen ist steinig, denn es müssen sowohl technische als auch organisatorische Herausforderungen bewältigt werden: Welche Werkzeuge und Vorgehensweisen sind für die technische Umsetzung geeignet? Wie lässt sich eine datenzentrierte Kultur etablieren? Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für das Geschäftsmodell? Aufbauend auf der Erfahrung aus einer Vielzahl von datenzentrierten Projekten zeigen wir in dem Artikel konkrete Schritte, mit denen Management und Fachbereiche diesen Wandel vorbereiten können und wie die organisatorischen und technischen Herausforderungen beherrscht werden können. Der Beitrag diskutiert die Bedeutung datengetriebener Entscheidungen und zeigt in sechs Schritten, wie Unternehmen mittels eines Prototyps das Potenzial von Big Data anhand einer konkreten Fragestellung für ihr Unternehmen bewerten können.

Autor(en): Dr. Christian Winkler, Stephanie Fischer

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen