Migration

Integration von Legacy-Anwendungen in moderne objektorientierte Systeme: die Öffnung von monolithischen Systemen mittels XML

OBJEKTspektrum - Ausgabe 05/2000
Titelthema: Migration

Leseprobe: Die Sparkassen führen ca. 75% aller Finanztransaktionen in Deutschland aus -- dabei setzen sie nur ca. 40% des Finanzvolumens um. Das zwingt die Rechenzentren der Sparkassen so effizient und ökonomisch wie nur irgend möglich zu sein. Um eine ökonomische Entwicklungsarbeit bei der Einführung einer 3-Tier-Architektur in dem Sparkassenrechenzentrum dvg, Hannover, zu erreichen, wurden die typisierten Schnittstellen entwickelt. Eine Spezialform sind die Schnittstellen zu den Verbundpartnern der Sparkassen. In dem Artikel werden eine interessante Architektur von typisierten Schnittstellen vorgestellt und ein erfolgreiches Vorgehen bei der Implementierung von Prototypen aufgezeigt.

Autor(en): Arne Haeckel, Jens Gößner und Helmut Wahl

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2000

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen