Datenbanken

Interoperabilität verschiedener "Object Request Broker" nach CORBA 2.0-Standard

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/1998
Titelthema: Datenbanken

Leseprobe: Ziel einer an der Universität Mannheim durchgeführten Arbeit war die Untersuchung der Interoperabilität und Quelltext- portabilität verschiedener "Object Request Broker" nach dem CORBA-Standard 2.0. Dabei wurden unterschiedliche Aspekte der Heterogenität der ORB´s betrachtet: Verschiedene "Object Request Broker" sollten nicht nur auf unterschiedlichen Rechnerarchitekturen und Betriebssystemplattform miteinander kommunizieren, sondern zusätzlich dazu wurde auch die Anbindung an die beiden Programmiersprachen C++ und Java untersucht. In diesem Artikel wollen wir uns auf die Kommunikation der ORB´s untereinander sowie auf die Verwendung der Objektdienste irgendeines anderen Produkts konzentrieren.

Autor(en): Martin Schrader, Markus Aleksy, Christoph Tapper

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen