Echtzeit

Ist die UML bereit für eingebettete Echtzeitsysteme?

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/1998
Titelthema: Echtzeit

Leseprobe: Bei der Entwicklung von Echtzeitsystemen wird derzeit nur selten mit objektorientierten Methoden gearbeitet. Doch gerade durch die ständig wachsende Funktionalität der zu entwickelnden Systeme und die damit verbundene Komplexität ist der Einsatz modernster Entwicklungsmethoden entscheidend für eine erfolgreiche Projektdurchführung. Mit der "Unified Modeling Language" (UML) steht ein Standard für die objektorientierte Softwareentwicklung zur Verfügung. Läßt er sich gewinnbringend im Umfeld der eingebetteten Echtzeitsysteme nutzen?

Autor(en): Christian Otto

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen