Agile Ansätze

Komponentenbasierte Entwicklung auf Basis der "Model Driven Architecture"

OBJEKTspektrum - Ausgabe 05/2004
Titelthema: Agile Ansätze

Leseprobe: Der generative Entwicklungsweg der "Model Driven Architecture" (MDA) ermöglicht auf Basis modellgetriebener Softwareentwicklung die effiziente und effektive Abbildung von Geschäftsprozessen auf Code. Die produktive Umsetzung und der gewinnbringende Einsatz dieses viel diskutierten Modellierungsparadigmas erfordern jedoch zunächst eine geeignete Interpretation der Kernkonzepte. Der Artikel zeigt einen durchgängigen Entwicklungsweg vom Geschäftsmodell zum Code anhand der in der BMW Group entwickelten "Component Architecture" (CA) und liefert damit ein Beispiel für die praktische Umsetzbarkeit der MDA.

Autor(en): Günther Rackl, Ulrike Sommer, Klaus Beschorner, Heinz Kößler und Adam Bien

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen