Mobile

Location-Based Gaming - ein neues Spielgenre entsteht

OBJEKTspektrum - Ausgabe Mobile/2012
Titelthema: Mobile

Leseprobe: Mit der Verbreitung leistungsfähiger und vernetzter mobiler Computer in Form von Smartphones ist es möglich geworden, Spiele zu entwickeln, die nicht nur als Miniaturisierung klassischer Computerspiele Spaß für unterwegs bieten, sondern die überhaupt erst durch die Mobilität realisierbar sind. Diese Spiele nutzen meist die Stadt als Spielfeld und lassen den Spieler selbst als Figur im Spiel agieren. So mischen sie die Spielwelt und die reale Welt und schaffen dadurch neuartige Spielerlebnisse. In diesem Artikel zeigen wir, wie das neue Genre "Location-Based Gaming" ausgehend von klassischen Spielegenres, wie Geländespielen und Brettspielen, entstand und welche Potenziale aber auch Anforderungen wir für die zukünftige Entwicklung sehen.

Autor(en): Holger Mügge

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2012

Als PDF herunterladen