Datenbanken

Managment objektorientierter Projekte

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/1998
Titelthema: Datenbanken

Leseprobe: Dieser Artikel beschreibt die Vorteile eines moderenen iterativen Entwicklungsprozeses und vergleicht diesen mit dem herkömmlichen Wasserfallprozeß. Es wird erklärt, wie ein iterativer Prozeß das risikoorientiertes Vorgehen fördert, und welche Auswirkungen sich für das Projektmanagment, die Zusammensetzung von Teams, die Dokumentation und die Rolle der eingesetzten Werkzeuge ergeben.

Autor(en): Hartmut Kocher

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen