Testing

Modellhafte Verbesserung in einer Testabteilung - MBT im industriellen Einsatz

OBJEKTspektrum - Ausgabe Testing/2011
Titelthema: Testing

Leseprobe: Zunehmende Qualitätsanforderungen, steigende Systemkomplexität und immer kürzere Entwicklungszyklen stellen verstärkt die Frage nach Verbesserungen in der klassischen Testfallentwicklung. Der Einsatz von zusätzlichen Ressourcen und Überstunden löst strukturelle Probleme bei den angewandten Testprozessen nicht.
Immer mehr Verantwortliche, die sich aus diesem Dilemma befreien wollen, denken einen entscheidenden Schritt weiter: Wie kann durch Einsatz der Modellierung auch und speziell im Test, durch Automatisierung der Testfallgenerierung und deren Überführung in Testmanagementwerkzeuge die Brücke zu einer gleichzeitigen Effizienz- und Effektivitätssteigerung geschlagen werden? In einem Erfahrungsbericht über die erfolgreiche Einführung des modellbasierten Tests (MBT) bei Siemens Healthcare werden entscheidende Erfolgsfaktoren wie auch "Lessons Learned" vorgestellt. Die MBTsuite der Firmen AFRA GmbH und sepp.med gmbh ist seit 2009 im produktiven Einsatz. Wichtige Resultate konnten bereits gewonnen werden.

Autor(en): Florian Prester, Gerhard Baier

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2011

Als PDF herunterladen