Finanzanwendungen

Modernes Zahlungsmanagment in Grosskonzernen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2001
Titelthema: Finanzanwendungen

Leseprobe: Konzerne erhalten täglich Sammelzahlungen für verschiedene Rechnungen von Ihren Kunden. Nicht selten gehen Beiträge in Millionenhöhe ein, die jedoch nur verzögert zu den Geschäftsbereichen gelangen. Die Menge an Überweisungen , Rückläufer, unterschiedlichste Zahlungsformate und redunante Datenhaltung machen Buchungsvorgänge nur schwer nachvollziehbar. Das kostet viel Zeit und Geld. Der Beitrag berichtet über ein Projekt, indem für einen Deutschen Konzern ein System für automatisiertes Zahlungsmanagment entwickelt wurde. Es besteht aus einr SAP-R/3-basierten Eigenentwicklung und einer Java Applikation. Im Web Teilprojekt kam eine iterative und inkrementelle Vorgehensweise zum Einsatz.

Autor(en): Sebastian Glas

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2001

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen