Digitalisierung

Netzwerk des Vertrauens: Blockchain

OBJEKTspektrum - Ausgabe 05/2016
Titelthema: Digitalisierung

Leseprobe: Im Zuge der Finanzkrise 2008 ersann ein Kryptografie-Experte unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto eine völlig neue, einzigartige und faszinierende Technologie: eine öffentliche und transparente Buchhaltung, deren Buchungen zwischen anonymen Parteien dezentral und sicher auf vernetzten Computern gespeichert werden. Seitdem haben unzählige Artikel die Genialität der Online-Währung Bitcoin gefeiert, das mitgelieferte Buchhaltungssystem namens Blockchain wurde nur am Rande erwähnt. Das änderte sich vor eineinhalb Jahren: Fast alle internationalen Banken testen Anwendungsfälle für die Blockchain-Technologie, ignorieren dabei aber die Währung Bitcoin. Sie forschen am disruptiven Potenzial der Blockchain-Technologie für ihre Geschäftsmodelle: dem Mechanismus, dank dem sich zwei Parteien – Menschen oder Applikationen – in Transaktionen ohne Zwischeninstanz vertrauen können.

Autor(en): Dirk Röder

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen