CORBA

Objekt-relationale Datenbanken: Oracle und Informix stellen sich der Herausforderung

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/1997
Titelthema: CORBA

Leseprobe: Der Beitrag beschreibt anhand eines Beispiels, warum objekt-relationale Datenbanken in vielen Bereichen von Vorteil sind. Außerdem wird aufgezeigt, wie die beiden Hauptanbieter auf diesem Marktsegment, Oracle und Informix, ihre jeweiligen Produkte realisiert haben. Abschließend wird auf den zukünftigen Sprachstandard für Datenbanksysteme, SQL3, eingegangen.

Autor(en): Robert Vermeulen

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1997

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen